Premiere geglückt!!!

Die erste BRAUN-ZENTRAL ist Geschichte und darf als Erfolg für die Züchtergruppe Luzern bezeichnet werden. Bei besten äusseren Bedinungen konnten auf unserem Hof Längmatt rund 1000 Käufer, Interessenten und Schaulustige begrüsst werden. Die Jetway-Tochter Jessica erzielte ausserdem mit Fr. 5'100.- einen Spitzenpreis.

Publikumsaufmarsch war überwältigend
Die Ungewissheit vor einer Premiere ist immer da. Nicht anders war es bei der ersten BRAUN-ZENTRAL. Ist der Zeitpunkt richtig? Haben wir genügend für die Auktion geworben? Ist die Qualität der Tiere gut genug?.......... Fragen über Fragen im Vorfeld der Auktion. Doch spätestens am Nachmittag um 13:30 Uhr konnte das OK um Peter Mäder erstmals ein wenig durchatmen. Der Besucheraufmarsch von rund 1000 Personen war überwältigend, die Preise für die Auktionstiere waren gut, in der Festwirtschaft war Hochbetrieb und die Herbstsonne verlieh der ganzen Veranstaltung den nötigen Glanz.

Nationales Interesse
Dass die Werbung für die Auktion schweizweit gestreut wurde, hat sich ausbezahlt. Besucher und Käufer aus beinahe allen Teilen der Schweiz traffen sich an der BRAUN-ZENTRAL. Man spürte förmlich, dass sich die "angefressenen" wieder so richtig auf die kommende Schau- und Marktsaison freuen.

Fortsetzung folgt (sehr wahrscheinlich)
Ueber eine erneute Durchführung der Auktion wollte sich das OK am Abend der Veranstaltung noch nicht endgültig aussprechen. Die Wahrscheinlichkeit, dass es auch im nächsten Herbst wieder heisst: "ALLES AN DIE BRAUN-ZENTRAL!" ist relativ gross!

 





Jetway-Jessica wechselte für Fr. 5100.- den Besitzer


eine tolle Gruppe Kälber wurde ebenfalls angeboten