Schluss-Selektion für die Swiss-Classic

 

Luzerner-Kühe ohne Jetway-Patty


Heute Montag fand auf unserem Betrieb in Schachen die endgültige Selektion der acht Swiss-Classic-Kühe der Züchtergruppe Luzern statt. Leider nicht anwesend war die Miss-LUBRA vom Frühjahr und IGBS-Abteilunssiegerin Jetway-Patty von Paul und Heidi Schwegler, Ufhusen. Wie schon der Fachpresse zu entnehmen war, lässt der gesundheitliche Zustand dieser Top-Kuh zur Zeit eine Teilnahme an Ausstellungen nicht zu. Die restlichen fünfzehn "Halbfinalistinnen" waren aber mehr oder weniger pünktlich auf dem Vorschauplatz und stellten sich den strengen Blicken der für die Auswahl verantwortlichen Experten Josef Müller, Urs Erni und Peter Mäder. Neben den Tierbesitzern und OK-Präsident Edwin Heller waren auch einige interessierte Züchter aus dem nahen Entlebuch anwesend. Ob das wohl schon unter "Betriebsspionage" läuft.....?!?!

Aus unserem Stall standen Collection-Condecta, Zoldo-Mara, Zoldo-Wunia und Pete-Rose-Tracy noch in der engeren Auswahl. Mit Ausnahme von Mara eigentlich alles Tiere mit Schau- und Ausstellungserfahrung. Entsprechend gut präsentierten sie sich dann auch den Experten. Nach rund dreissig Minuten waren dann die Würfel gefallen. Für die Züchtergruppe Luzern starten an der Swiss-Classic '03 Collection-Condecta, Trek-Sprite, Zoldo-Mara, Jetway-Jetwaya, Zoldo-Wunia, Jubil-Iberia, Vouge-Viola und Pete-Rose-Tracy.


Tracy, Viola, Iberia, Wunia, Jetwaya, Sprite, Mara und Condecta starten am Samstag in Ruswil.


Sie müssen am Samstag leider zu Hause bleiben. Strauss, Iris, Fanny, Costa, Lara, Carla und Clanda

Bilder in besserer Auflösung sind als Digitale-Fotos erhältlich bei Ueli Schwegler


gut in Form - Zoldo-Wunia


"Spionage-Team" aus dem Entlebuch - der Draht in die strategische Betriebszentrale läuft heiss!!!

ob dieses Euter für die Swiss-Classic gut genug ist?? Die Experten Peter Mäder, Urs Erni und Josef Müller meinen: JA


Condecta und Mara wissen mit starken Eutern zu gefallen